Ich brauche einen Folder, doch die Zeit läuft mir einfach davon


Gerade für kleine Unternehmen ist es nicht einfach, denn nicht jeder ist ein kreativer Kopf und möchte/sollte so viel Zeit in seine Drucksorten investieren. Zeit ist ein kostbares Gut, das Unternehmer in sein Kerngeschäft investieren sollte. Gerade wenn es um Werbematerial (Flyer) oder Geschäftsunterlagen (Visitenkarten) geht, kann dies einen Leihen wertvolle Zeit rauben. Viele online Druckereien bieten Tools an, mit denen man schnell seinen Folder gestalten kann. Was nicht verraten wird, hinter jedem Print Medium stehen Richtlinien, wie man gestalterisch vorgeht. Somit kann es leicht passieren, dass Botschaften nicht gut sichtbar sind, wodurch wertvolle Zeit und Geld beim Fenster hinausgeworfen wird. Neben den gestalterischen Richtlinien, sind noch einige andere wichtige Punkte, über die man sich den Kopf zerbrechen sollte.

Köpfchen einschalten

Das heißt ihr überlegt euch für wen (Zielgruppe) ihr was (Ziel) bewerben möchtet. Einmal geht es um eine Firmenvorstellung, ein anderes Mal welche Leistungen ihr anbietet. Seit euch immer bewusst: IHR seid der Problemlöser für eure Kunden.

Je nachdem wie viel Platz ihr benötigt, solltet ihr auch das passende Format auswählen. Ein Wickelfalz eignet sich gut, wenn man mehrere Themen abdecken möchte, somit habt ihr einzelne Seiten zur Verfügung, die ein Thema auch optisch abschließen. Schreibt nicht unnötige Infos auf den Folder, verweist auf eure Webseite, um dort tiefer in die Materie einzutauchen.


Ton in Ton soll er sein

Manchmal ist eure Webseite fertig und ihr denkt euch, dass nun die Zeit für einen Folder reif ist. Dabei entdeckt ihr ein Bild (Key Visual), das wie die Faust aufs Auge für dem Folder passt. Doch was tun mit der Webseite? Am besten ihr passt diese an, damit der Wiedererkennungswert sofort sichtbar ist und allen klar ist, der Folder und diese Seite gehören zusammen. Dein Corporate Design muss sich natürlich auch in deinem Print Medium widerspiegeln.


Kosten senken

Eine Möglichkeit die Kosten zu reduzieren ist, dass ihr jemanden erlaubt Werbung zu platzieren und somit sich an den Kosten beteiligt. Ihr könnt Inserate verkaufen, wenn ihr beispielsweise ein Workshopheft habt oder einfach nur einen kleinen Platz in eurem Folder. Oft muss es nicht groß sein um einen großen Wert zu besitzen.


Kurz zusammengefasst

Zeit ist ein kostbares Gut, das wir optimal einsetzen sollten. Daher spart es uns oft Zeit, Nerven und in weiterer Folge auch Geld, wenn ihr jemanden beauftragt euren Folder zu gestalten. Manchmal ist eine externe Sicht gut, um herauszufinden wie stimmig alle Maßnahmen sind.


Vielleicht kann ich das eine oder andere für euch tun, ich stehe euch auf jeden Fall gerne mit Rat und Tat zur Seite.










0 Kommentare